Entenbrust

entry-title

Entenbrust. Schon der Gedanke daran, lässt mir das Wasser im Munde zusammen laufen. Köstlich, findet meine Frau. Finde ich auch. Richtig zubereitet ist sie zart und hat einen wunderbaren Geschmack. Und eine knusprige Haut. Jetzt wo ich das hier schreibe, könnte ich schon wieder eine in den Herd schieben.

Auf dem Markt kaufe ich zwei stattliche Exemplare und mache mich, mit dem als Beilage gedachten Gemüse, auf dem Heimweg.

das wird was entenbrust
das wird was

Die Entenbrüste wasche ich unter kaltem Wasser ab und zupfe noch die Reste einiger Federkiele aus der Fettschicht. Diese Schicht schneide ich kreuzweise ein.

Ich habe zwar schon mehrmals Entenbrust zubereitet aber immer wieder vergesse ich, bei welcher Temperatur sie wie lange garen sollte. Dank Internet habe ich nach kurzer Zeit jede Menge Vorschläge von fünf bis zu 20 Minuten gefunden. Super. Nur bei der Temperaturwahl von 160 Grad sind sich fast alle einig.

erst die Hautseite entenbrust
erst die Hautseite

In meine tolle Ganzmetallpfanne, ohne Beschichtung und ohne Plastikgriffe, kommen nun die Brüste mit der Fettseite nach unten. Auf den Herd damit und nun darf das Fett bei mittlerer Hitze aus der Haut laufen und diese schön braun und knusprig werden.

braun und kross entenbrust
braun und kross

Nach ca. 5 Minuten drehe ich das Fleisch um und brate noch mal kurz die Fleischseite. Das Fett steht schon hoch in der Pfanne, aber das macht nichts. Dann kommt die Pfanne in den Herd. Bei 160 Grad, für 11 Minuten. Mein Bauchgefühl gibt mir diese Zeit vor.

Bevor ich sie nun aufschneide, dürfen die Entenbrüste noch etwas in Alufolie ruhen.

zu früh aufgeschnitten entenbrust
zu früh aufgeschnitten

Die gewählten drei Minuten sind etwas zu kurz. Beim Aufschneiden tritt noch etwas roter Fleischsaft aus. Das nächste Mal sind 5 Minuten Pflicht.

rosa und zart entenbrust
rosa und zart

Das tut dem guten Geschmack und Genuss aber keinen Abbruch. Zart und rosa verschwindet sie in unseren Mündern. Wat herrlich.

mit Gemüse entenbrust
mit Gemüse

Und da ich genug gekauft habe, gibt es das Fleisch am nächsten Tag noch einmal kalt.

Keine Reste

One thought on “Entenbrust

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.