Spargelcreme

Spargelcreme und Bulgursalat

Spargelcreme, das hat perfekt geschmeckt! Beim Mittagstisch im Café Carusi in Oldenburg gab es Spargelcreme mit Büffelmozzarella und Ciabatta. Ich hatte das Glück, genau an dem Tag dort meine kurze Mittagspause verbringen zu dürfen. Tiziana, Chefin und Köchin des Carusi, sagte mir beim Weggehen noch, wie einfach diese Spargelcreme zuzubereiten ist. Also habe ich mich […]

Gegrilltes Gemüse

Es muss nicht immer Fleisch sein, wenn man was auf den Grill haut. Gemüse lässt sich auch hervorragend grillen. Also hole ich mir auf dem Markt Auberginen, Spitzpaprika, Zucchini, Hokaido-Kürbis und Rhabarber. Dazu ein paar frische Kräuter. Die restlichen Zutaten habe ich zuhause. Die Auberginen schneide ich in 1,5 cm dicke Scheiben und klemme sie […]

Kartoffelstampf, Spitzkohl und Bratwurst

Nachdem ich meine Frau ausgerechnet in den Tagen zwischen den Jahren, wie man so schön sagt, essenstechnisch meist eher enttäuscht habe, war es nun an der Zeit mal wieder richtig für sie zu kochen. Sie sollte die Pasta mit Spinat-Beiguss, das schmeckte grauselig, deshalb auch der schreckliche Ausdruck, Steak vom Grill mit Fertigsalat und Fertigsoße […]

suppe

Fertigsuppe

Am späten Nachmittag komme ich nach Hause. Der wolkenverhangene Himmel hat das letzte Tageslicht schon verschluckt und leichter Nieselregen lässt die Straßen feucht glänzen. Beim Blick ins fahle Licht der Straßenlaternen bekomme ich eine Gänsehaut. Dezember in Norddeutschland. Natürlich brauche ich auch heute Abend etwas zu essen. Der Kühlschrank gibt nicht wirklich etwas her und […]

pinipa

Dabei! No. 2

Heute sind sie endlich angekommen. Die langersehnten Belegexemplare des Buches Pinipas Pfannkuchenbäckerei. In diesem, von Annika Kuhn und Martin Grolms wunderschön gestalteten Buch, sind 28 Pfannkuchenrezepte von 31 Blogger/innen versammelt. Eines davon, herzhafte ungarische Palatschinken, habe ich beigesteuert. Das Rezept werde ich Euch hier aber nicht verraten. Wenn Ihr wissen wollt wie ich es gemacht […]

scholle salat

Die Vorspeise

Eine Vorspeise sollte ich zum Adventsdinner zubereiten. Im kleinen Kochkreis, drei Paare, die wir schon seit 20 Jahren regelmäßig zusammen kochen, wollten wir uns bei Freunden treffen und kochen, essen, trinken und feiern. Die Gastgeberin hatte Rehfilet und einen süßen Abschluss auf dem Plan. Ich eine Vorspeise und das dritte Paar die Amuse-Gueule. Was machen? […]

apfelstrudel

Apfelstrudel

Nachdem das mit dem Mispel-Strudel nichts geworden ist, habe ich einfach Apfelstrudel gemacht. Meine Frau hatte in Südtirol mehrmals Apfelstrudel gegessen. Der hat ihr fantastisch geschmeckt. Dort nehmen sie statt Blätterteig Mürbteig. Um Punkte zu machen, habe ich mir lange überlegt, wie ich das ähnlich gut hinbekomme. Ein wenig Säure, aber auch süß. Mit mürbem […]

mispel

Mispel. Wat isn dat?

Bei meinem letzten Besuch in der Markthalle Neun in Berlin, habe ich an einem Gemüsestand eine Frucht entdeckt, die ich noch nicht kannte. In einer kleinen Schale lagen ein Haufen grün-braune kleine Früchte. Unscheinbar aber bei genauerem Hinsehen doch irgendwie interessant. Auf einem handgeschriebenen Pappschildchen stand: Mispel. Meine Frage, was das sei, wurde auch gleich […]