Tomaten

Bei uns gehören Tomaten, wie Knoblauch und Zwiebeln, zu den Zutaten, die wir fast täglich essen. Die schönen, meist roten Früchte, die heute wieder in vielen unterschiedlichen Sorten angebaut werden, hole ich mir fast ausschließlich bei meinem bevorzugten Bio-Bauern. Die haben mit den meist geschmacklosen Tomaten aus dem Supermarkt höchstens die Farbe gemein. Und da […]

Heidelbeer-Curry-Spieße mit Joghurteis

Während der Pflege meines Kräutergartens fällt mein Blick immer wieder auf den Curry-Strauch. Welk stand er in einem Balkonkasten und kam seiner Aufgabe, schön zu sein, nicht mehr nach. Meine Frau prophezeite das baldige Ende des Gestrüppes. Aber ich wollte ihm noch eine Chance geben. Ein Platz in meinem neu geschaffenen Kräuterbeet war noch frei […]

Bratkartoffelsalat

„Soll ich schon mal Pizza bestellen?“ fragt meine Frau als sie zur Topfkontrolle in die Küche geschlendert kommt. Dabei hatte sie noch eine halbe Stunde zuvor von Ihrem iPad aufgesehen und gerufen, dass es schon gut riechen würde. Das sagt sie immer wenn ich Knoblauch in die Pfanne gebe und der Duft sie erreicht. „Nein,“ […]

Risotto No.2

„Du kannst ja mal wieder Risotto machen. Parmesan haben wir ja.“ Meine Frau geht davon aus, dass wenn Parmesan im Haus ist, auch ein Risotto machbar ist. Die restlichen Zutaten interessieren sie nicht. Hauptsache es schmeckt ihr fantastisch. Und dafür habe ich zu sorgen. Viel ist nicht da. Gerade aus dem Urlaub zurück ist der […]

Wieder nichts im Haus?

Gerade sind wir von einem sehr kurz verlängerten Wochenende aus der Hauptstadt zurückgekommen. Klar steht wieder die Frage, meine Frage, der Fragen an: was gibt’s als Abendessen? Nun, die werte Gattin fragt, ob Risotto da wäre. Das ist mir aber zu aufwändig. Nudeln hatten wir, wirklich sehr lecker, gestern in einem kleinen Restaurant in Potsdam. […]

Spargelsalat No.4

„Klassisch. Keine Experimente!“ sagte meine Frau am vergangenen Wochenende als es um die Zubereitung des Spargels ging. Und das bedeutet bei uns: weißer Spargel, kleine neue Kartoffeln, in Olivenöl gegarte Zwiebelwürfel und Salbeibutter. Kann ich auch mal essen aber mehr liegt mir das Experimentieren. Und so habe ich diesmal nicht gefragt sondern einfach gemacht. Sie […]

Zeit für noch mehr Auflauf!

Nicht nur die Temperatur fällt an Pfingsten, sondern auch eine unserer Töchter bei uns ein. Und das bedeutet auch kochtechnisch Stress. Bevor das Kind aus Hamburg anreist, wissen wir nie so recht welcher Glaubensrichtung beim Essen sie gerade folgt. Vegan? Vegetarisch, aber ohne Milchprodukte? Nur Käse? Nur Fleisch? Keine Kohlehydrate? Oder nur? Nur gefrorene Früchte […]