EssenKochenSpargelveganvegetarisch

Spargelsalat No. 2

Ich lerne nicht dazu. Jedenfalls nicht immer. Neulich der Reinfall mit dem grünen Spargel. Heute auch. Neueröffnung eines Bio-Supermarktes in unmittelbarer Nachbarschaft. Lange haben wir darauf gewartet. Ordentlich was los. Grüner Spargel. Aus Italien. Das ist nicht so weit weg wie Spanien. Und Bio. Günstiger ist er auch noch. Aber eben auch von Plastik umhüllt. Schwer zu kontrollieren. Ich gehe erstmal an den Käsestand und probiere. Dann Wurst. Und Brot. Dabei entschließe ich mich, den Spargel zu nehmen. Dazu vielleicht Birnen? Und Passionsfrucht? Ja, das sollte gehen. Noch ein paar Champignons als herbes Gegengewicht. Noch ein paar andere interessante Dinge in den Einkaufskorb. Ab nach Hause. Kochen, bzw. zubereiten.

die Zutaten
die Zutaten

Spargel kürzen, unteren Teil schälen. In Stücke schneiden und kurz blanchieren. Birne vierteln, Kernhaus rausschneiden und mit dem Trüffelhobel in hauchdünne Scheiben schneiden. Auf die Teller ein wenig Zitronensaft verteilen und die Scheiben in einer Lage darauf legen. Mit Zitronensaft bepinseln.

hauchdünne Birnenscheiben
hauchdünne Birnenscheiben

Den Rest der Birne in feine Würfel schneiden und mit Zitronensaft mischen. So wird sie nicht braun. Die Passionsfrucht aufschneiden, Fruchtfleisch in ein Sieb löffeln und mit dem Teigschaber den Saft rausdrücken. Saft natürlich auffangen. Mit Olivenöl, einem Klacks süßem Senf und ganz wenig Honig vermischen. Spargel und Birnenwürfel dazu. Nun die Champignons auch in hauchdünne Scheiben hobeln und zum Spargel geben. In einer Pfanne röste ich Bauernbrotwürfel ohne Fett an. Schön knusprig kommt es auf ein Küchenbrett, das ich mit weichem Schafskäse bestrichen habe.

Brotwürfel mit Schafskäse
Brotwürfel mit Schafskäse

Kurz das Brot mit der Hand darüber rollen, dass die Würfel dünn mit Käse benetzt sind. Spargel auf den Birnenscheiben anrichten. Brotwürfel dazu geben und schmecken lassen.

Essen ist fertig!
Essen ist fertig!

Meine Frau ist zufrieden. Dann bin ich‘s auch.

Beste Reste.

im Detail
im Detail

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.