Skrei

Skrei, also Winter-Kabeljau auf zwei Arten gegart Nein, da sage ich Ihr lieber nicht so genau was es gibt. Meine Frau ist ja nicht so experimentell was das Essen angeht. Und bei Fisch wird sie noch komplizierter. Ich hole meine Skrei-Lions aus der Tüte. Der Fischgeruch ist nicht zu überriechen. Schnell unter kaltem Wasser abgespült. […]

Bulgur Salat und gebratener Zander

„Ich habe eine Gräte verschluckt!“ Sagt meine Frau. Mich lässt das kalt. Sie nicht. Ich sehe wie bei ihr Panik aufkommt. „Iss ein wenig vom Bulgur Salat,“ sage ich, „dann rutscht sie mit runter.“  Aber meine Frau versucht es lieber mit einem Schluck Wasser. Ein paar Sekunden später sind wir sicher, dass sie überleben wird. […]

Hering, Bratkartoffeln, Rote Bete

sill, steket potatis, röd beta med sur grädde Auf der Suche nach einem schwedischen Hauptgang habe ich mich ein wenig durch Bücher und das Internet gearbeitet aber außer Janssons frestelse, einem Auflauf aus Kartoffeln und Sprotten und Pytt i panna, einem Resteessen habe ich nicht viel gefunden, was sich wie hier in Deutschland etwa Käsespätzle, […]

Jakobsmuschel Rotebete

Jakobsmuschel, Rote Bete

Samstagabend, Vorspeise und Hauptspeise stehen auf dem Plan. Die Vorgeschichte dazu solltet Ihr erst hier lesen. Ich habe auf dem Markt Jakobsmuschel-Fleisch, eine schöne Knolle Rote Bete, Petersilienwurzel und Queller erstanden. Und ein Schälchen Kresse. Die Rote Bete schneide ich in kleine Würfel, die ich später zur Deko brauche und Streifen, die ich zusammen mit […]

lachs avocado blinis

Lachs, Avocado, Apfel, Blini, Schmand

Für ein besonderes Menü habe ich mir folgende Vorspeise überlegt. Lachs-Avocado-Apfel mit Blini und Sellerie-Schmand. Schnell sollte es gehen. 35 Minuten habe ich mir als Vorgabe für 2 Portionen gegeben. In meinem Kochhirn passt das gut. Nun muss die Realität zeigen, ob ich das wirklich schaffen kann. Ein geordneter Ablauf ist dafür erforderlich. Mein Chaoskochen, […]