Currywurst Scharf

Currywurst

Currywurst bringe ich mit Bochum, wegen des Sängers der nicht singen kann, oder Berlin in Verbindung. Nicht aber mit Bayern. Leberkäs, Weißwurst, Brezen, Schweinsbraten und Oktoberfest.  Das sind die essbaren Dinge, die mir auf die Schnelle einfallen, wenn ich an meine alte Heimat denke. Obwohl man das Oktoberfest nicht essen kann. Nur dort. Franz´s Currywurst […]

Jakobsmuschel Rotebete

Jakobsmuschel, Rote Bete

Samstagabend, Vorspeise und Hauptspeise stehen auf dem Plan. Die Vorgeschichte dazu solltet Ihr erst hier lesen. Ich habe auf dem Markt Jakobsmuschel-Fleisch, eine schöne Knolle Rote Bete, Petersilienwurzel und Queller erstanden. Und ein Schälchen Kresse. Die Rote Bete schneide ich in kleine Würfel, die ich später zur Deko brauche und Streifen, die ich zusammen mit […]

haehnchen gruenkohl

Hähnchenschenkel, Grünkohl

„Saugeil!“ Sagt sie. Am Abend. Morgens sah das noch ganz anders aus. Rund zwölf Stunden vorher. Frühsport Samstagmorgen um halb acht, wir liegen oder besser, wir sitzen, im Bett und genießen unseren Morgenkaffee. Wir, das sind meine Frau und ich. Aufwärmen „Schatz,“ sage ich, „was wollen wir heute Abend essen?“ Diese Frage elektrisiert sie immer. […]

suppe

Fertigsuppe

Am späten Nachmittag komme ich nach Hause. Der wolkenverhangene Himmel hat das letzte Tageslicht schon verschluckt und leichter Nieselregen lässt die Straßen feucht glänzen. Beim Blick ins fahle Licht der Straßenlaternen bekomme ich eine Gänsehaut. Dezember in Norddeutschland. Natürlich brauche ich auch heute Abend etwas zu essen. Der Kühlschrank gibt nicht wirklich etwas her und […]

apfelstrudel

Apfelstrudel No. 2

„Kannst Du bitte mal den Küchentresen frei machen?“ Frage ich meine Frau, während sie mit Blumen und Sträuchern für die Weihnachtsdeko hantiert. Sie hat sich irgendwelche Zweige aus der Stadt mitgebracht. „Warum?“ „Ich will backen!“ „Deshalb hast Du Datteln gekauft?“ „Ja“ „Ich mag aber keine Datteln!“ Sagt sie. „Doch“ sage ich „Zum Beispiel im Speckmantel. […]

pinipa

Dabei! No. 2

Heute sind sie endlich angekommen. Die langersehnten Belegexemplare des Buches Pinipas Pfannkuchenbäckerei. In diesem, von Annika Kuhn und Martin Grolms wunderschön gestalteten Buch, sind 28 Pfannkuchenrezepte von 31 Blogger/innen versammelt. Eines davon, herzhafte ungarische Palatschinken, habe ich beigesteuert. Das Rezept werde ich Euch hier aber nicht verraten. Wenn Ihr wissen wollt wie ich es gemacht […]